Unser Betrieb - Die Wege

 
 
 
 
Als Sohn eines Wagnermeisters, eher in einfachen Verhältnissen aufgewachsen, entdeckte Gottried Pfeifer schon im Volksschulalter das Interesse am Werkstoff Holz und so begann er im Jahre 1971 in Sinabelkirchen eine Lehre als Tischler. Durch Fleiß und Zielstrebigkeit war es möglich, bereits nach 8 Jahren die Meisterprüfung im WiFi Graz mit Erfolg abzulegen.
 
 
betrieb 17betrieb 16
 
Danach wurde in verschiedenen Firmen in führenden Positionen Praxis gesammelt. So wurde 1981 der Tischlereibetrieb Pfeifer gegründet.
Bereits im Jahre 1983 wurde es schon notwendig den Betrieb um eine Handwerkstätte zu vergrößern. Gottfried Pfeifer beschäftigte bereits 7 Mitarbeiter.
 
1988 erfolgte ein Zubau für die Lackiererei, Furnierraum und Lagerräume, 1995 der Zubau eines Späne-Silos und ein Bürogebäude. Auch die Absauganlage, sowie die Heizungsanlage wurde nach EU-Norm erneuert. 1998 erfolgte die Erweiterung und Modernisierung des Maschinenparks. Im Jänner 2007 wurde der gesamte Tischlereibetrieb innen und aussen neu renoviert.